Freitag, 10. August 2012

Nostraforma-Kolumne: Kampf der Stile, eine der größten Herausforderung des Zusammenziehens

classicon munich lounge sofa
Foto: Das Sofa Munich von ClassiCon ist bei den Herren der Schöpfung sehr beliebt.
So schlimm hatte ich es mir im Vorfeld nicht vorgestellt. Als sich aber unsere wunderbaren Umzugshelfer verabschiedet hatten, wurde mir erst bewusst, wie viele seiner Möbel es an der Stil-Polizei vorbei, also meiner Wenigkeit, in unsere neue gemeinsame Wohnung geschafft hatten. Zum Beispiel das schwarze Ledersofa und die dazu passenden Ledersessel, wieso war mir dieses Trio Infernale nicht zuvor schon in seiner vollen Größe und Abgenutzheit aufgefallen? Warum hatte ich nicht beizeiten Einspruch dagegen erhoben und sogar dem massiven alten Schreibtisch und dem enormen schwarzen Küchentisch Einlass in unser neues Domizil gewährt? Jetzt war Schadensbegrenzung gefragt!


belux blossom stehleuchte
Foto: Die Stehleuchte Blossom von Belux ist für Literaturliebhaber beider Geschlechts ein Muss. Sie kann als Leseleuchte und Deckenfluter gleichzeitig genutzt werden, während der dritte Leuchtenschirm die Bücherwand erhellt.
Leichter gesagt als getan. Wenn zwei Menschen zusammenziehen, deren Einrichtungsstile nicht unterschiedlicher sein könnten, dann sind Konflikte vorprogrammiert. Mein Freund liebt es oppulent. Für Möbelstücke jeglicher Art gilt: je größer desto besser. Dabei bevorzugt er klare Linien, dunkles Holz, kräftige Farben und möglichst viele eingerahmte Kunstdrucke oder Fotografien, neben- und untereinander, symmetrisch angeordnet, an jeder freien Wand. Ich dagen liebe den skandinavischen Landhausstil, helle Farben, lichtdurchflutete Räume, bunt gemusterte Decken und Kissen, viele Blumen und Fundstücke vom Flohmarkt.
kartell mademoiselle a la mode stuhl
Foto: Der Stuhl Mademoiselle à la mode von Kartell lässt dagegen eher Frauenherzen höher schlagen.
Sich auf die Gegenstände zu konzentrieren, die beiden zusagen, kann hilfreich sein. Bei uns hat diese Methode zumindest gefruchtet. Wir lieben beispielsweise beide unsere Bücher, so dass schnell feststand, dass wir einen Raum, zumindest teilweise, als Bibliothek nutzen möchten. Sobald wir uns also einig wurden, was auf jeden Fall bleiben darf und welche Funktion die einzelnen Räume erfüllen sollten, lief der Rest von ganz alleine. Wider Erwarten ergaben Möbelstücke, die man auf den ersten Blick niemals als kompatibel erachtet hätte, ein harmonisches Gesamtbild.

belux
Foto: Die Diogenes Stehleuchte von Belux kann als Leseleuchte und Deckenfluter genutzt werden. Dank ihres klaren Designs und ihrer hohen Funktionalität ist sie in jedes Interieur gut integrierbar.
Einst als temporärer Kompromis gedacht, ist unser eklektisches Interieur mir längst ans Herz gewachsen. Als mein Freund neulichst bemerkte, dass sein altes Ledersofa schon bessere Tage gesehen hätte und es an der Zeit sei, es gegen ein neues, bequemeres einzutauschen, da stockte mir der Atem. "Das Sofa ist nicht abgeschrabbelt, sondern vintage", hörte ich mich selbst sagen und musste dabei in mich hineinschmunzeln. "Man liebt das, was man kennt" - zu dieser Erkenntnis verhalf mir vor einigen Jahren eine gute Freundin und ich habe ihr seitdem unzählige Male, in Gedanken, Recht gegeben. Es fällt schwer, sich von Dingen zu trennen, die einem ans Herz gewachsen sind, auch wenn sie ihre Glanzzeit längst hinter sich haben. Doch als designaffine, begeisterte Konsumentin schaffe ich es immer wieder mich von Altem zu trennen, um für Neues in meinem Besitz Raum zu schaffen. Die Tage des alten Ledersofas sind also, aller Wehmut zum Trotz, gezählt ...

belux blossom roccet pendelleuchten ambiente
Foto: Die Küche ist unser Lieblingsraum. Hier wird gekocht, erzählt, gelesen, hier versammeln sich auf Partys die letzten Gäste. Die Belux Blossom Roccet Pendelleuchten eignen sich optimal zur Küchentisch-Beleuchtung.