Sonntag, 29. Juli 2012

Design Außenleuchten: Pollerleuchten - Licht auf den Weg gebracht

slv rusty slot aussenleuchte pollerleuchten
Foto: Die SLV Rusty Slot 50/80 Leuchte erhellt auch die dunkelsten Pfade in Ihrem Garten.
Ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und für die richtige Beleuchtung sorgen: Wer seiner Terrasse oder dem Garten einen besonderen Charme verleihen oder seine Wege nicht nur erhellen, sondern mit effektvollen Lichtern säumen möchte, kommt an der Pollerleuchte nicht vorbei. So zugegeben klotzig der Begriff "Poller" auch klingen mag, versteckt sich dahinter doch eine stilvolle Außenleuchtenart, die nie aus der Mode kommen wird. Was einst rein funktionale Gründe hatte, ist längst ein dekoratives Element geworden, mit dem man bereits auf dem Weg zum Haus, die richtigen Akzente setzen kann.


ip44 beam poller pollerleuchte
Foto: Die IP44.de Beaum Poller Leuchte erhellt blendfrei den Weg zum Haus oder durch den Garten.
Der Weg ist das Ziel: Pollerleuchten sind immer dann gefragt, wenn es darum geht, Wege auch im Dunkel begehbar zu machen. Sie leuchten auf einer Lichtpunkthöhe von etwas 1 bis 1, 5 Metern und richten ihr Licht zumeist nach unten, wodurch eine Blendwirkung vermieden wird. Pollerleuchten lenken ihr Licht genau dorthin, wo es gebraucht wird: auf den Weg. Wird zudem darauf geachtet, dass nicht allzu starke Hell-Dunkel-Kontraste durch zu nahes Beisammenstehen der Pollerleuchten entstehen, werden im Dunkeln Hindernisse, Unebenheiten oder Höhenunterschiede schnell erkannt und damit alle Gefahren gebannt.

vibia break pollerleuchte
Foto: Durch ihre kubistische Form verschmilzt die Vibia Break Pollerleuchte mit der Außenarchitektur.
Design auf dem Wege: Was wäre eine Außenbeleuchtung ohne das gewisse Etwas? So hat die Pollerleuchte nicht nur einen funktionalen Beleuchtungszweck zur Orientierung und Sicherheit, sondern eine wichtige dekorative Aufgabe. Sie ist ein gliederndes Designelement und ziert bewusst Kieswege und Blumenbeete. Längst handelt es sich beim Poller nicht mehr um einen plumpen Pfosten. Vielmehr ist die Pollerleuchte der erste Repräsentant des eigenen Geschmacks. Klassisch aus gebürstetem Edelstahl, modern aus Beton oder antik aus Kupfer - eine Pollerleuchte beweist ein Auge für Details.

slv trust stehleuchte
Foto: Mit ihrer klassisch schlichten Form fügt sich die SLV Trust 30/60 Stehleuchte in jede Umgebung ein.
Die Bretter, die die Welt bedeuten: Pollerleuchten sind ausgesprochen witterungsbeständig und gelten als unverwüstlich. Zudem sind vor allem Versionen mit Bewegungsmelder und LED-Wegleuchten sehr energieeffizient und somit für einen dauerhaften Gebrauch geeignet. Beide Eigenschaften prädestinieren die Pollerleuchte nicht nur für den privaten, sondern auch für den öffentlichen Raum. Vor Geschäftsgebäuden und auf städtischen Plätzen säumen sie die Wege, erzeugen im Dunkeln klare Strukturen und werten so die gesamte Umgebung auf.

louis poulsen toldbod 155 pollerleuchte
Foto: Die Louis Poulsen Toldbod 155 Pollerleuchte geht auf einen Prototypen von Poul Henningsen zurück und spendet ein blendfreies, nach unten gerichtetes Licht.


ghidini mignon wegleuchte
Foto: Ghidini bringt mit der dreieckigen Wegleuchte Mignon ein hochmodernes Design auf die Wege.


f sign loop pollerleuchte
Foto: Die futuristisch anmutende Pollerleuchte Loop von F-Sign erhebt Wege zu Bühnen des guten Geschmacks.


metalarte chimseta stehleuchte mit erdspiess
Foto: Die Metalarte Chimseta Leuchte mit Spieß eignet sich nicht nur entlang von Wegen, sondern auch als dekoratives Element in Beeten.