Freitag, 28. August 2015

Setzen, Licht! Variantenreiche Schreibtischleuchten für jeden Geschmack

lightyears caravaggio t tischleuchte
Foto: Mit der originellen Tischleuchte Caravaggio von Lightyears macht das Arbeiten, Lesen oder Lernen am Schreibtisch gleich viel mehr Spaß.
Gutes Licht für helle Köpfe: In wenigen Tagen öffnen auch die letzten Schulen des Landes wieder ihre Türen - die Sommerferien sind vorbei und damit auch die Haupturlaubszeit. Wir verlassen die Wiesen, Seen und Open Air Veranstaltungen und tauschen sie ein gegen unseren Schreibtisch. Wirklich konzentriertes Lernen oder Arbeiten geht jedoch nur mit der passenden Beleuchtung. Tageslicht wäre optimal, doch auch Schreibtischleuchten wissen die Konzentration und Motivation hoch zu halten. Wie? Hell, blend- und schattenfrei sowie flexibel einstellbar sorgt die Schreibtischleuchte für gute Lichtverhältnisse. Dass sie auch optisch eine gute Figur machen kann, zeigen diese Beispiele:


Freitag, 21. August 2015

Cosy Shades of Grey: Grau liegt im Wohnbereich voll im Trend - in allen Schattierungen

normann
Foto: Das Dreisitzer-Sofa Onkel in zurückhaltendem Dunkelgrau harmoniert optimal mit der raffinierten, hellgrauen Ikono Pendelleuchte, beides von Normann Copenhagen.
Mausgrau, aber alles andere als langweilig: Die Farbe Grau liegt momentan absolut im Wohntrend und ist aus den neuesten Kollektionen der Möbel- und Leuchtenhersteller nicht mehr wegzudenken. Das liegt zu einem daran, dass Grau, in all seinen Nuancen, wunderbar mit anderen Farben kombinierbar ist, zum anderen aber daran, dass ein dezenter Farbton nicht vom Entwurf ablenkt und somit die Designidee im Mittelpunkt steht. Wir haben in diesem Blogartikel einige graue Design-Beispiele für Sie ausgewählt. Lassen Sie sich von der beliebstesten Farbe der Saison überzeugen!

Dienstag, 11. August 2015

Licht ist mehr - Sonderausstellung im Deutschen Museum, München

licht ist mehr im deutschen museum
Foto: Die Sonderausstellung "Licht ist mehr" im Deutschen Museum eröffnet die unzähligen Möglichkeiten der LED-Technologie. Bildquelle: Deutsches Museum
Licht ist mehr - das Deutsche Museum präsentiert in einer Sonderausstellung die faszinierende Welt der LED-Technologie. Damit beteiligt sich das Museum aktiv am "Internationalen Jahr des Lichts" der UNESCO. Die Ausstellung zeigt nicht nur, was eine LED ist, wie sie eingesetzt werden kann und welche Vorteile sie hat, sondern macht sie in ihren Facetten erlebbar und greifbar! Besonders beeindruckend ist die Entwicklung der LED seit dem Glühlampenverbot im Jahr 2008. Heute ist sie kaum noch wegzudenken aus unser aller Alltag, insbesondere bei der Beleuchtung. Sie ist extrem Energie sparend, kann in fast jeder Farbe strahlen, erzeugt wenig Wärme und benötigt vor allem kaum Platz. Dadurch sind ihr fast keine Grenzen gesetzt - auch zukünftig.

Kuratorin Tina Kubot fasst die Motivation zur Ausstellung wie folgt zusammen:
"In der Ausstellung ,Licht ist mehr' zeigen wir aktuelle Spitzentechnologie, die uns alle betrifft und riesige Möglichkeiten für die Zukunft bietet. Genau im Sinne des Museumsgründers Oskar von Miller."

Die Sonderausstellung "Licht ist mehr" ist in enger Zusammenarbeit mit Osram entstanden. Sie kann noch bis zum Frühjahr 2016 auf der Empore in der Mikroelektronik im Deutschen Museum besucht werden.